Zum Inhalt springen

Niedersachsen liegt mitten in Europa. Das zeigt auch die starke Exportwirtschaft Niedersachsens. Hauptziel dieser Exporte war bis 2016: Großbritannien. Auch die angedrohten Strafzölle von US-Präsident Trump gegen Stahl und Aluminium richten sich gegen Niedersachsens Wirtschaft. Mit fairen und stabilen Handelsbeziehungen möchte ich zur Sicherung unseres niedersächsischen Wohlstands beitragen.

Außerdem ist die Europäische Union mit zahlreichen Förderprojekten in Niedersachsen unterwegs. Von Streuobstwiesen bis zur technischen Ausstattungen von Feuerwehrzentren: Die EU fördert diverse Bereiche unseres alltäglichen Lebens. Niedersachsen ist ein Flächenland und insbesondere der ländliche Raum wird durch die EU gestärkt. Auf dieser Seite finden Sie einige Informationen zur EU in Niedersachsen. Suchen Sie doch beispielsweise im Förderatlas nach Projekten in Ihrer Stadt oder Gemeinde!

Regionalisierte Landesentwicklung und EU-Förderung 2014 - 2020 in Niedersachsen

Karin Beckmann, damalige Landesbeauftrage für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, befasste sich im Rahmen ihres Vortrages am 19.2.15 in Hannover mit der neuen Regionalisierten Landesentwicklung und EU-Förderung in Niedersachsen.

Übersicht

Weiterführende Links

Niedersachsen liegt nicht nur geographisch in der Mitte Europas, sondern ist auch eng mit der EU verknüpft. Hier finden Sie eine Reihe von offiziellen Informationszentren der Europäischen Union.

Download Format Größe
EU-Förderung im Überblick: EFRE, ESF, ELER PDF 1,5 MB

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.