Zum Inhalt springen
Foto: NDR

28. Mai 2019: 16 Nord-Kandidaten ziehen ins EU-Parlament ein

Nach der Europawahl steht fest: 16 Kandidaten aus dem Norden werden ins Europaparlament einziehen. Mit David McAllister, Jens Gieseke und Lena Düpont (alle CDU), Bernd Lange und Tiemo Wölken (beide SPD), Katrin Langensiepen und Viola von Cramon-Taubadel (Grüne), Jan-Christoph Oetjen (FDP) und Martin Buschmann (Tierschutzpartei) kommen neun von ihnen aus Niedersachsen.

Vorherige Meldung: Europawahl 2019: Alle Ergebnisse

Nächste Meldung: "Drei Dinge führen zum Erfolg: Klarheit, Geschlossenheit und die Umsetzung von Versprechen"

Alle Meldungen