Zum Inhalt springen

1. Oktober 2019: Anhörung im EU-Parlament: Hogan überzeugt

Phil Hogan hat am gestrigen Montagabend die vorläufige Zustimmung der Europaabgeordneten erhalten, der nächste Handelskommissar der EU zu werden. Nach der Anhörung gab der Vorsitzende des Parlamentsausschusses für internationalen Handel, der deutsche Sozialdemokrat Bernd Lange, Hogan eine gute bis befriedigende Schulnote: Per Twitter kommentierte Lange, Hogan habe „eine 2-3 abgeliefert; keine Fehler, aber manchmal etwas vage und wenig ganz klare Zusagen“.

Vorherige Meldung: Neue EU-Kommission: Anhörungen im Parlament beginnen

Nächste Meldung: Free trade is dead

Alle Meldungen