Zum Inhalt springen

21. Januar 2016: Bernd Lange an der Uni Göttingen zu TTIP

Bernd Lange zu Besuch an der Göttinger Universität zum Thema TTIP.

Am Donnerstag, den 21.01.2016 war Bernd Lange auf Einladung der Jungen Europäischen Förderalisten (JEF) zu Besuch an der Göttinger Universität. Thema der Podiumsdiskussion war "TTIP Chance oder Risiko für die transatlantischen Beziehungen?". Mit über 100 interessierten Studierenden diskutierte Bernd Lange knapp 2 Stunden über TTIP.

Auf dem Podium waren neben Bernd Lange auch James Boughner, Gesandter-Botschaftsrat für wirtschaftliche Angelegenheiten der amerikanischen Botschaft in Berlin und Nora Schröder, M.A., wiss. Mitarbeiterin an der Universität Augsburg.

Vorherige Meldung: Bei TTIP "lieber Sicherheit vor Schnelligkeit"

Nächste Meldung: EU soll Thomson helfen: Europaabgeordneter Bernd Lange stellt bei Plänen zur Schließung Gesetzesverstöße fest

Alle Meldungen