Zum Inhalt springen

8. Oktober 2018: Der Brexit und Niedersachsen

Das Niedersächsische Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung stellt auf seiner Internetseite dar, welche Folgen der Brexit für Niedersachsen haben wird. Unter dem unten aufgeführten Link können zahlreiche Informationen zum Thema "Der Brexit und Niedersachsen" nachgelesen werden.

Vorherige Meldung: Menschenrechtsverletzungen in Myanmar und Kambodscha haben Konsequenzen

Nächste Meldung: INTA-Delegationsreise nach Tunesien: Wirtschaftliche und demokratische Entwicklung fördern

Alle Meldungen