Zum Inhalt springen
Bl Kanarien
Schirmherr der Deutschen Meisterschaft des DKB: Bernd Lange, MdEP (Foto: Thomas Müller)

6. Januar 2012: „Die Roten sind am lustigsten!“

Wichtige Erkenntnisse konnte Bernd Lange als Schirmherr von der Deutschen Meisterschaft des Deutschen Kanarien- und Vogelzüchterverbandes in Bad Salzuflen mitnehmen.

Etwa 7.000 Besucher machten sich ein umfassendes Bild vom Engagement der Züchter. 10.000 Vögel der unterschiedlichsten Arten und Rassen waren zur Deutschen Meisterschaft gemeldet worden. Die Meisterschaft stellt ein „Schaufenster der züchterischen Arbeit und Leistung“ über ein gesamtes Zuchtjahr hinweg dar. Es handelt sich um die größte Vogelschau Deutschlands.
In seinem Grußwort unterstrich Bernd Lange auch die Bedeutung der Kanarienvögel für die Bergleute im Harz. Im Harz wird mit viel Hingabe Kanarienvogelzucht nachgegangen. In den Bergwerken warnten sie durch ihr Verhalten vor den „schlagenden Wettern“ und Sauerstoffmangel. Weit bekannt über die Grenzen Niedersachsens hinaus ist der – gelbe – Harzer Roller. Auf die Frage, wie die Roten abschneiden wurde dem Europaabgeordneten geantwortet, dass sie die Lustigsten sind!

Bl Kanarien
Bernd Lange bei der Eröffnungsveranstaltung der 64. Deutschen Meisterschaft des Deutschen Kanarien- und Vogelzüchter-Bundes. Foto: Thomas Müller

Weiter Informationen

Vorherige Meldung: Unternehmensbesuch in Hildesheim bei Strötzel Oberflächentechnik

Nächste Meldung: Lehren aus der Eurokrise

Alle Meldungen