Zum Inhalt springen
Ep Logo Neu Foto: European Union

12. Dezember 2017: Digitale Handelsstrategie beschlossen

Heute hat das Europäische Parlament seine digitale Handelsstrategie mit großer Mehrheit angenommen. Die Abgeordneten, die die meisten Fraktionen und die meisten Länder vertreten, fordern internationale Handelsregeln, um die digitalen Rechte der europäischen Verbraucher zu stärken, die digitalen Hindernisse für europäische Unternehmen in Drittländern abzubauen und die weltweite Achtung der Grundrechte in der digitalen Welt zu fördern.

Vorherige Meldung: Europarlamentarios llegan con "pocas expectativas" a la conferencia de la OMC

Nächste Meldung: Zum Abschluss der WTO-Ministerkonferenz: "Ein nicht akzeptables Ergebnis"

Alle Meldungen