Zum Inhalt springen
logo Foto: Welt

22. Februar 2021: Ende der Handelskriege? – Diese Frau nährt Europas große Sehnsucht

Die Nigerianerin Ngozi Okonjo-Iweala wird Generalsekretärin der Welthandelsorganisation – in einer Zeit chaotischer Handelspolitik. Die neue Chefin soll nun die WTO reformieren und entscheidend dazu beitragen, die zentrale Herausforderung der EU-Handelspolitik zu bewältigen.

[...] „Die WTO muss von Grund auf reformiert werden, um fit für die Zukunft zu werden“, sagt etwa Bernd Lange. Der SPD-Politiker ist Vorsitzender des Handelsausschusses des Europäischen Parlaments. „Die Reform des Mechanismus für Streitbeilegungen und die Rückkehr zu seiner Funktionsfähigkeit wird nicht einfach sein, aber ich erwarte eine viel produktivere Atmosphäre als in den vergangenen vier Jahren, um zu Lösungen zu finden.“

Vorherige Meldung: EU wants trade to be fairer and more sustainable

Nächste Meldung: Fragen und Antworten zum Corona-Impfstoff

Alle Meldungen