Zum Inhalt springen
Besuchergruppe Juli 2010

13. Juli 2010: Europa zum Anfassen

Auf Einladung von Bernd Lange hatten 50 Personen aus Niedersachsen drei Tage lang die Gelegenheit, ihrem Europaabgeordneten in Straßburg bei der letzten Plenarsitzung des Europäischen Parlaments vor der Sommerpause „über die Schulter“ zu schauen.
In der Woche standen zahlreiche wichtige Abstimmungen auf der Agenda. So verschärfte das Parlament die Eigenkapitalvorschriften für Banken, sprach sich gegen Klonfleisch aus und stimmte dem Aufbau des Europäischen Außendienstes zu.

Bernd Lange empfing die Gruppe zu einem Gespräch im Europäischen Parlament. Anschließend konnten die Gäste die Plenardebatte von der Besuchertribüne aus eine zeitlang mitverfolgen. Danach ging es weiter in die Parlamentarische Gesellschaft, wo Frau Jeanett-Li Schrader von der Friedrich-Ebert-Stiftung über die Institutionen der EU informierte.

Selbstverständlich darf ein typisch elsässisches Abendessen mit dem Europaabgeordneten nicht fehlen: Im Straßburger Restaurant Gurtlerhoft hatten alle Mitreisenden die Gelegenheit bei Flammkuchen, Kassler und Sauerkraut persönlich mit Bernd Lange ins Gespräch zu kommen.
Eine ausführliche Stadtführung durch Straßburg rundete das Programm ab.

Download Format Größe
Niedersachsen-Sozis on Tour - im pdf-Format PDF 1,1 MB

Vorherige Meldung: Prolog der 2000 km-Tour im Hanomag

Nächste Meldung: Auslosung WM-Tippspiel

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.