Zum Inhalt springen
Konfliktrohstoffe
Foto: John Staples

23. Februar 2016: Fairer Handel für Menschenwürdige Arbeit - Konfliktmineralien in globalen Lieferketten

So lautete das Thema einer Veranstaltung, zu der der Österreichische Gewerkschaftsbund, die Österreichische Bundesarbeitskammer und die IG Metall eingeladen hatten. Bernd Lange stellte in einer Diskussionsrunde zum Thema Konfliktmineralien in Brüssel die Position des Europäischen Parlaments zur geplanten EU-Gesetzgebung und die sozialdemokratische Sichtweise auf fairen und nachhaltigen Handel dar.

Vorherige Meldung: TTIP-Verhandlungen - "Schiedsgerichte gehören auf den Müllhaufen der Geschichte"

Nächste Meldung: Treffen der Arbeitsgruppe für historische Fahrzeuge des Europäischen Parlaments

Alle Meldungen