Zum Inhalt springen

30. Juni 2018: Große Sorge vor Handelskrieg

„Die Nervosität in Niedersachsen nimmt zu“, spürt Bernd Lange (SPD) deutlich. Nicht nur die Bundesregierung, sondern auch niedersächsische Unternehmen machen sich immer größere Sorgen wegen des drohenden Handelskriegs mit den USA und wegen der Folgen des EU-Austritts Großbritanniens (Brexit), beobachtet der Europa-Abgeordnete.

Vorherige Meldung: Lange: Wir bekommen beim Brexit jetzt ein Zeitproblem

Nächste Meldung: Bundesverdienstkreuz für zwei Abgeordnete der Europa-SPD

Alle Meldungen