Zum Inhalt springen

28. April 2014: Ich gehe nicht zur Wahl - oder?

Die europäische Idee ist eine Idee von Respekt, Toleranz, Solidarität und Zusammenarbeit. Die Europäische Union hat Menschen und Staaten zusammengebracht und ist eine stabile Friedensmacht. Noch nie hat es in Europa eine längere Zeit des Friedens gegeben. Allein schon deshalb lohnt es sich, für ein gemeinsames Europa einzutreten.

Die EU steht für gemeinsame Grundrechte, ist gelebte Demokratie und gehört zu unserem Alltag. Reisen ohne Grenzen, freier Binnenmarkt, der Euro, Gleichberechtigung von Männern und Frauen, Bekämpfung von sozialer Ausgrenzung und Diskriminierung aber auch gleiche, gute Standards z.B. im Umweltschutz und Sicherheitsnormen im Ausdruck für unsere Gemeinschaft. Dies macht die EU weltweit zu einem positiven Beispiel grenzüberschreitender Zusammenarbeit und Kooperation.
Vom 22.-25. Mai 2014 findet in allen europäischen Mitgliedstaaten die Europawahl statt. Am 25. Mai 2014 hat auch Deutschland die Wahl!
Um den SPD-Europaabgeordneten und Spitzenkandidaten der niedersächsischen SPD Bernd Lange in seinem Wahlkampf aktiv zu unterstützen, hat das „Junge Team Bernd Lange“ ein Unterstützer_innenvideo mit dem Titel „Ich gehe nicht zur Europawahl, weil…“ gedreht. Die Botschaft ist klar: „Keine Ausreden mehr! Wählen gehen“. Ziel soll es sein, vor allem viele Wählerinnen und Wähler zu animieren am 25. Mai zur Wahl zu gehen.


Zum Video:

Vorherige Meldung: Europaabgeordneter Bernd Lange vorweg durch die Region

Nächste Meldung: Bernd Lange zu Gast in Buchholz

Alle Meldungen