Zum Inhalt springen
Logo Rat der Europäischen Union Foto: Rat der Europäischen Union

17. März 2020: Schlussfolgerungen des Präsidenten des Europäischen Rates im Anschluss an die Videokonferenz mit den Mitgliedern des Europäischen Rates zu COVID‑19

Schlagwörter
Am 17. März, haben die Mitglieder des Europäischen Rates eine Videokonferenz zu COVID‑19 abgehalten, um gemeinsam mit der Präsidentin der EZB, dem Präsidenten der Euro-Gruppe und dem Hohen Vertreter über das weitere Vorgehen nach den vorangegangenen Schlussfolgerungen vom 10. März 2020 zu beraten.

Vorherige Meldung: Dauerhafte Grenzkontrollen? “Das wäre ökonomischer Selbstmord”

Nächste Meldung: EU-Handelsausschuss-Chef: „Was hat die Kommission gemacht, als es in China losging?“

Alle Meldungen