Zum Inhalt springen

20. Februar 2012: Arbeit für alle bei gerechtem Lohn

Schlagwörter
Im Rahmen der 23. Duderstädter Gespräche von Kolpingwerk und Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) sprach Bernd Lange zum Thema „Globalisierung und Europäisierung des Arbeitsmarktes – Folgen der Freizügigkeit innerhalb der Europäischen Union“.
Resultierend aus den Vorträgen der zweitägigen Tagung und den Diskussionen haben das Kolpingwerk Diözesanverband Hildesheim und der DGB-Bezirk Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt „Gemeinsame Positionen zur Arbeitswelt“ veröffentlicht.

Vorherige Meldung: Europa-Union diskutiert mit Bernd Lange über Krisenbewältigung

Nächste Meldung: "Rechtliche Bewertung nur ein erster Schritt" - Europäische Kommission lässt ACTA vom EuGH prüfen

Alle Meldungen