Zum Inhalt springen
Logo des Vorwärts Foto: vorwärts

3. Juli 2017: "Auch mit Japan: Rechte von Arbeitnehmern bei Freihandelsabkommen sichern"

Das Freihandeslabkommen mit Japan steht in der Kritik. Zu Recht, sagt Europapolitiker Bernd Lange. Rechte von Arbeitnehmern müssen gesichert sein. Doch es braucht auch Instrumente, sie einzuklagen.

Interview im vorwärts

Vorherige Meldung: „Talk mit Wegner“ in der „Berufungsfabrik“

Nächste Meldung: EU und Japan machen Druck bei Freihandelsabkommen

Alle Meldungen