Zum Inhalt springen
MEP Ride

29. Juni 2010: Brüssel by Bike

Am 28. Juni starteten zum 13. Mal die Motorradfahrer unter den Europaabgeordneten zum MEP-Ride (MEP = Member of the European Parliament). Die Fahrt durch Brüssel und Umland wurde von der Vereinigung Europäischer Motorradfahrer (FEMA) unter der Schirmherrschaft des niedersächsischen Europaabgeordneten Bernd Lange durchgeführt.

Bei strahlendem Sonnenschein gingen mehr als 100 Motorräder an den Start. Häufig fanden Mitarbeiter und Kollegen ohne eigenes Motorrad Platz auf dem Sozius. Bernd Lange ist die Tour auf seiner BMW R1200R gefahren. Start und Ziel der dreistündigen Route war „Auto World“ am Parc du Cinquantenaire in Brüssel. Fahrerisches Können konnte auf verschiedenen Teststrecken unter Beweis gestellt werden. Auch die Ausstellung von „Null-Emission“-Bikes und Elektromotorrädern fand großes Interesse.

MEP Ride 2010 - Brüssel by Bike

FEMA - Europäische Motorradvereinigung

Vorherige Meldung: Offshore Kompetenzzentrum Cuxhaven: Wichtige Weiterbildungsaktivitäten durch den ESF

Nächste Meldung: Eurobarometer zur Armut in Europa

Alle Meldungen