Zum Inhalt springen

9. November 2020: Deutschlandfunk Kultur Podcast: Wie nah oder fern ist uns Amerika?

Schlagwörter
In ersten Analysen und Reaktionen auf die Präsidenten-Wahl in den USA fordern hierzulande viele Politiker ein neues Selbstbewusstsein Europas – in der Handelspolitik, aber auch in Sicherheitsfragen. Ist die US-Wahl insofern ein Weckruf für Europa?
Darüber diskutieren:
Markus Kaim, Politologe, Senior Fellow Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)
Bernd Lange (SPD), MdEP, Vorsitzender des Handelsausschusses des Europaparlaments
Bettina Lüscher, deutsch-amerikanische Journalistin

Vorherige Meldung: Europa plant Rache an Trump - dann Neuanfang mit Biden

Nächste Meldung: PM: Einigung auf schärfere EU-Regeln. Achtung der Menschenrechte wird Exportstandard

Alle Meldungen