Zum Inhalt springen

23. September 2011: Eilers-Werke - Mobile Welten in Hannover

Ohne Vergangenheit keine Zukunft

Die Industriebrache Louis-Eilers-Werke in Hannover-Ledeburg wird wieder belebt. Die Planungen für „Mobile Welten in Hannover“ sind in vollem Gange. Mobile Welten wird eine Ausstellung mit Erlebnisweltcharakter und Werkstätten für Oldtimer und mehr werden. Vor Ort informierten der Europaabgeordnete Bernd Lange und Matthias Korte von der Investorengemeinschaft.
Halle Innen
Innenansicht der Halle

Vorherige Meldung: Schuldenkrise in der Euro-Zone

Nächste Meldung: Liberale treten Bürgerrechte mit Füßen - Export von Spionagesoftware verhindern

Alle Meldungen