Zum Inhalt springen
Logo Der Spiegel Foto: Der Spiegel

21. Juli 2020: EU-Corona-Gipfel: Hauptsache ein Deal

Mehr als 90 Stunden haben die EU-Staats- und Regierungschefs verhandelt, dann einigten sie sich über Wiederaufbaufonds und Mehrjahresbudget. Doch die Zugeständnisse an die "Sparsamen Vier" und Viktor Orbán sind groß. Eine "Mischung aus Trauerspiel und Schmierentheater" sah der SPD-Handelspolitiker Bernd Lange.

Vorherige Meldung: "Das wäre mehr europäische Solidarität und Demokratie"

Nächste Meldung: Una mirada parlamentaria de la relación MERCOSUR – Unión Europea

Alle Meldungen