Zum Inhalt springen

2. Juli 2019: EU-Gipfel nominiert von der Leyen als Kommissionspräsidentin, Lagarde soll EZB leiten

Der EU-Gipfel nominiert Ursula von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin, Christine Lagarde soll EZB-Chefin werden. Die SPD lehnt von der Leyen als Kommissionspräsidentin ab. Der Vizechef der sozialdemokratischen Fraktion, Bernd Lange, twitterte, Tusks Vorschlag sei nicht akzeptabel.

Vorherige Meldung: EU und Mercosur vereinbaren größte Freihandelszone der Welt

Nächste Meldung: Tagesthemen: Von der Leyen soll EU-Kommissionschefin werden. Statement von Bernd Lange.

Alle Meldungen