Zum Inhalt springen
Handelsblatt Logo Foto: Handelsblatt

14. November 2020: EU-Parlamentarier erbost über Verzögerung bei Brexit-Handelspakt

Schlagwörter
Im Europaparlament wächst der Unmut über die zähen Verhandlungen über einen Brexit-Handelspakt mit Großbritannien. "Wir im Parlament sind erbost, dass auf Grund der britischen Verhandlungssituation eine sorgfältige Prüfung eines möglichen Abkommens immer unwahrscheinlicher wird", sagte der SPD-Abgeordnete Bernd Lange am Freitag der Deutschen Presse-Agentur.

Vorherige Meldung: Erstmals klare Position für verbindliches, europäisches Lieferkettengesetz

Nächste Meldung: Asien setzt die EU mit Freihandelsabkommen RCEP unter Druck – das sind die wichtigsten Punkte

Alle Meldungen