Zum Inhalt springen

15. Juli 2021: Europa hat einen Fahrplan - jetzt beginnt der Streit

Die EU-Kommission hat einen ambitionierten Plan für mehr Klimaschutz vorgestellt.
Darin enthalten: das Aus für Verbrennungs­motoren, eine Kerosinsteuer und eine Importabgabe auf klimaschädliche Produkte.
[...]
Auch Europa­politikerinnen und ‑politiker weisen auf Gefahren hin. Entwicklungs­länder würden behandelt wie Industrie­staaten, sagte der Vorsitzende des Handels­ausschusses im Europa­parlament, Bernd Lange (SPD), dem Redaktions­Netzwerk Deutschland (RND): „Wir sollten andere Nationen nicht vor vollendete Tatsachen stellen, sondern versuchen, sie einzubinden.“ Er denke etwa an die Gründung eines internationalen Klimaclubs, sagte Lange.
[...]
Auch Bernd Lange bleibt skeptisch. Die Menschen, die von „diesem einzigartigen Umbruch“ betroffen sind, sollten wissen, was die Klimaziele für sie persönlich bedeuteten. „Wenn der Green Deal allseits als Revolution eingeordnet wird, dann müssen wir auch sicherstellen, dass diese Revolution nicht ihre eigenen Kinder frisst.“

Vorherige Meldung: „Kein Green Deal ohne einen zeitgleichen sozialen Deal“

Nächste Meldung: SPD-Politiker Lange warnt vor sozialen Unwuchten durch die EU-Klimapolitik

Alle Meldungen