Zum Inhalt springen
Marktspiegel Foto: Marktspiegel
Marktspiegel

23. August 2022: Globalisierung neu denken - Veranstaltung der SPD Burgwedel mit Bernd Lange

Großburgwedel (r/bs). Zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung mit dem Vorsitzenden des Ausschusses für Internationalen Handel des Europäischen Parlaments Bernd Lange am Mittwoch, 24. August 2022, um 17.30 Uhr im Gasthaus am Markt, Am Markt 3 in Großburgwedel, lädt die SPD Burgwedel alle Interessierten ein.

Das Thema lautet: „Globalisierung neu denken“. Die Corona-Pandemie hat gezeigt, was passiert, wenn die globalen Handelsketten gestört werden. Putins Angriffskrieg auf die Ukraine hat die Sicherheitspolitik der Demokratien vor eine Herkulesaufgabe gestellt. Beziehungen mit autokratischen Staaten müssen unter moralischen, sicherheitspolitischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten neu definiert werden, Der drohende Konflikt China und Taiwan sowie die Interessen der USA in Süd-Ost-Asien werden als dritter Faktor die globalen Handelsbeziehungen zukünftig bestimmen. Bernd Lange spricht über eine neue bipolare Welt, in der sich Autokratien und Demokratien als zwei unversöhnliche Blöcke gegenüberstehen.

„Es freut uns sehr, dass mit Bernd Lange einer der einflussreichsten Europaabgeordneten zu diesem wichtigen Thema in Burgwedel zu Gast sein wird“, so Andreas Strauch, Vorsitzender der SPD Burgwedel. „Landtagskandidat Tim Wook wird ebenfalls teilnehmen.“

Vorherige Meldung: Wieso der Faire Handel weiterhin wichtig ist

Nächste Meldung: Bürgernahe Infos zu Europa ab sofort in Hannovers Schmiedestraße

Alle Meldungen