Zum Inhalt springen

28. November 2013: Niedersachsen informieren sich über EU-Strukturförderung

Schlagwörter
Mit der neuen Strukturförderperiode der EU ab 2014 wird sich einiges ändern. Vor allen Dingen wird es weniger Geld für Niedersachsen geben. Auch die Ausrichtung der Förderfonds und die Förderkriterien ändern sich.
2013 11 26 Lange

Bernd Lange hat einer Gruppe von Niedersachsen, die beruflich mit der EU-Strukturförderung befasst sind, jetzt die Möglichkeit gegeben, sich vor Ort in Brüssel aktuell zu informieren.
Auf dem Programm standen Gespräche mit Vertreter_innen der niedersächsischen Landesvertretung, der Vertretung Deutschlands und der EU-Kommission.
Bei einem Besuch des Europäischen Parlaments diskutierte die Gruppe mit Bernd Lange über die Neuausrichtung der Strukturförderung und die Folgen für Niedersachsen.

Vorherige Meldung: Europaweite Infrastruktur für E-Fahrzeuge anpacken

Nächste Meldung: EP stimmt für neue Investitionsstrategie in der Autoindustrie

Alle Meldungen