Zum Inhalt springen

17. März 2009: Solidarität mit Conti

An der heutigen Demonstration zum Erhalt der LKW-Reifenproduktion bei Conti in Hannover hat der niedersächsische Spitzenkandidat zur Europawahl Bernd Lange teilgenommen. „Für mich mehr als ein Zeichen der Solidarität. Wir müssen für den Erhalt dieser Arbeitsplätze in Hannover kämpfen“, so Bernd Lange (auf dem Bild 2. v.rechts).

Mit der Teilnahme von Stefan Schostok, MdL (1. v. l.), Matthias Miersch, MdB und Vorsitzender der SPD Region Hannover (2. v. l.) sowie Edelgard Bulmahn, MdB an der Demonstration "Stoppt Nikolin! LKW-Reifenproduktion in Stöcken muss bleiben!" zeigen sich die SPD-Abgeordneten aus Hannover solidarisch mit den Arbeiterinnen und Arbeitern bei Conti.

Vorherige Meldung: Landesregierung muss Niedersachsens Unternehmen in der Krise besser unterstützen

Nächste Meldung: Gemeinsam für ein soziales Europa

Alle Meldungen