Zum Inhalt springen

17. Januar 2012: Sozialdemokraten im EP wählen neuen Vorsitzenden

Hannes Swoboda ist am Dienstag zum neuen Vorsitzenden der sozialdemokratischen Fraktion gewählt worden. Der Österreicher erhielt mit 102 Stimmen bereits im ersten Wahlgang die erforderliche Mehrheit. Dei Fraktion hat 190 Mitglieder. Zur Wahl hatten sich neben Swoboda auch die französische Delegationsvorsitzende Catherine Trautmann sowie der britische Labour-Abgeordnete Stephen Hughes gestellt.
Swoboda führt damit die zweitgrößte Fraktion im Europäischen Parlament.

Erst in der letzten Woche war er als Redner bei einer Veranstaltung im Niedersächsischen Landtag zu Gast. Dabei machte er deutlich, dass er für ein anderes Europa steht: Es kann nur ein neues Europa geben, wenn soziale Ungleichheit und die zunehmenden Unterschiede in der Einkommensverteilung mit einer neuen Politik bekämpft werden.

Mehr Informationen

Vorherige Meldung: Martin Schulz neuer EP-Präsident

Nächste Meldung: Keine Toleranz bei Verletzung der Demokratie

Alle Meldungen