Zum Inhalt springen
Landeszeitung Foto: Landeszeitung

10. November 2019: SPD-Europapolitiker Bernd Lange über Welthandel: “Gestritten wie die Kesselflicker”

US-Präsident Donald Trump könnte in den nächsten Tagen Strafzölle auf europäische Autos verhängen. Warum es dazu aber wahrscheinlich nicht kommen wird, sagt der europäische Handelsexperte Bernd Lange im RND-Interview. Und er verrät an einem aktuellen Beispiel, wie sich ein Handelskrieg vermeiden lässt. "Momentan konkurrieren im Handel das Recht des Dschungels, in dem der vermeintlich Stärkere den Ton angibt, und das Recht, das für alle Seiten gilt. Trump setzt auf das Recht des Stärkeren."

Vorherige Meldung: Handel und Landwirtschaft: Treffen mit der nds. Landwirtschaftsministerin Otte-Kinast

Nächste Meldung: EU-Haushalt 2020 - "Konstruktive Vorschläge blockiert"

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.