Zum Inhalt springen

2. Oktober 2014: WTO Public Forum - Herausforderungen des multilateralen Handelssystems

Bernd Lange nahm in seiner Funktion als Vorsitzender des Ausschusses für Internationalen Handel des Europäischen Parlaments vom ersten bis dritten Oktober am WTO-Public-Forum in Genf teil.

Dieses findet seit 2001 statt und vereinte dieses Jahr mehr als 9000 Teilnehmer aus Nichtregierungsorganisationen, Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Medien, Regierungen und Parlamenten welche sich über jüngste Entwicklungen im internationalen Handel austauschten und über Wege das multilaterale Handelssystem zu verbessern diskutierten. Bernd Lange war als Diskutant an einer Paneldiskussion über die Rolle von Parlamenten und die Bedeutung von Transparenz und Fairness im internationalen Handel dabei. Er traf sich unter anderem mit dem WTO- EU-Botschafter, sowie Vertretern der internationalen parlamentarischen Union, um über zukünftige Herausforderungen des Welthandels zu sprechen.

Näheres unter:

Vorherige Meldung: Malmström muss neuen Weg einschlagen

Nächste Meldung: Bernd Lange empfängt hochrangigen Besuch aus den USA

Alle Meldungen