Zum Inhalt springen
Bernd Lange 2009_05

26. Juni 2013: Auszeichnung als fairer Politiker

Gestern Abend wurde Bernd Lange aus Burgdorf als „Fairer Politiker des Jahres 2012/13“ ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich von der niederländischen Max van der Stoel-Stiftung vergeben und zeichnet EU-Abgeordnete aus, die sich durch ihre parlamentarische Arbeit für faire Entwicklung und Politik einsetzen.

Bernd Lange wurde für sein herausragendes Engagement im Bereich des Internationalen Handels und für seinen Einsatz soziale Verantwortung in europäischen Unternehmen stärker zu verankern, geehrt.
Bewertet wurden Berichte, Änderungsanträge und Anfragen im Europäischen Parlament, die eine nachhaltige und faire Politik unterstützen.

Bernd Lange ist handelspolitischer Sprecher der Fraktion der europäischen Sozialisten und Demokraten im Europäischen Parlament. In dieser Funktion hat er sich beim Handelsabkommen der EU mit Peru und Kolumbien dafür eingesetzt, dass erstmalig bei einem Abkommen der EU Menschen- und Arbeitnehmerrechte in einem Fahrplan verankert werden. Aktuell verantwortet er die sozialdemokratischen Positionen für ein Freihandelsabkommen der EU mit den USA.

Fair Politician
Bernd Lange (links) mit den anderen Preisträgern

Vorherige Meldung: Unterwegs mit Hiltrud Lotze

Nächste Meldung: Zukunft der EU-Energiepolitik

Alle Meldungen