Zum Inhalt springen
Dsc09263
Foto: Torsten Henze

25. Juni 2013: Unterwegs mit Hiltrud Lotze

Auf Einladung der SPD-Bundestagskandidatin (Wahlkreis Lüchow-Dannenberg/Lüneburg), Hiltrud Lotze, besuchte der niedersächsische SPD-Europaabgeordnete Bernd Lange die Hansestadt Lüneburg.

Neben einem Gespräch mit der Lüneburger Landeszeitung, stand eine Podiumsdiskussion zum Thema „Eine Generation ohne Zukunft? - Jugend in Europa“ auf dem Programm.
Dsc09252
Foto: Torsten Henze

Zusammen mit Jürgen Enkelmann, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungs-GmbH Lüneburg, Prof. Dr. Christian Pfeifer von der Leuphana Universität, Dr. Matthias Richter-Steinke, Geschäftsführer DGB Region Nord-Ost-Niedersachsen und Bernd Wiechel, Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V., diskutierte Bernd Lange über das wachsende Problem der Jugendarbeitslosigkeit in Europa.

Gerade in südeuropäischen Staaten wie Italien, Portugal, Griechenland oder Spanien sind die Zahlen alarmierend.

Vorherige Meldung: Wie entscheiden bei Einwanderung?

Nächste Meldung: Auszeichnung als fairer Politiker

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.