Zum Inhalt springen
Oto9995
Bernd Lange Copyright: Oliver Tamagnini Photograph

5. Oktober 2009: Bernd Lange erneut zum Co-Chair des Brüsseler Forums Automobil und Gesellschaft gewählt!

Bernd Lange ist am 01.10. erneut zu einem der beiden Vorsitzenden des Brüsseler Forums Automobil und Gesellschaft gewählt worden. Als das Forum vor zehn Jahren 1999 von Bernd Lange mitgegründet wurde, übernahm er bis zu seinem Ausscheiden aus dem Europäischen Parlament 2004 schon einmal diese Funktion. Nun sitzt Bernd Lange erneut hinter dem Steuer! Dass das Forum seit 10 Jahren immer noch fortbesteht, macht die Bedeutung des Automobils für die Gesellschaft deutlich.

Der Beitrag des Autos für die Wirtschaft, das soziale Leben und die Mobilität ist gefragt. Daher diskutiert das Forum mit den Entscheidern aus Wirtschaft und Politik vor allem über die Entwicklung in den Bereichen Mobilität, Wettbewerb, Umwelt und Sicherheit.

Zuletzt wurde beispielsweise über die Wettbewerbsfähigkeit der Automotive- Industrie und den Klimawandel gesprochen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.autoandsociety.com/

Vorherige Meldung: Geplantes Freihandelsabkommen EU-Korea benachteiligt Europäische Automobilindustrie und deren Beschäftigte!

Nächste Meldung: Freihandelsabkommen EU-Südkorea gefährdet Arbeitsplätze in der niedersächsischen Automobilindustrie!

Alle Meldungen