Zum Inhalt springen
energiesparlampe

6. September 2012: Vorschau: Abstimmung Energieeffizienz-Richtlinie

In der Plenarwoche des Europäischen Parlaments nächste Woche in Straßburg wird am Mittwoch (12.9.) über die Energieeffizienz-Richtlinie abgestimmt:
Die EU will bis 2020 die Energieeffizienz in Europa um 20 Prozent steigern. Nachdem eine freiwillige Selbstverpflichtung zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis geführt hat, war eine Gesetzgebung dringend notwendig geworden

Noch unter der dänischen EU-Ratspräsidentschaft konnten sich das Europäische Parlament und Vertreter der Mitgliedstaaten nach langen und schwierigen Verhandlungen auf einen Kompromiss zur Energieeffizienz-Richtlinie einigen. Allerdings hat die einst ehrgeizige Parlamentsposition eine Aufweichung erfahren: So konnten keine verbindlichen Zielvorgaben für die Mitgliedstaaten durchgesetzt werden. Auch wird der erreichte Kompromiss nicht ausreichen, um die angestrebte Verringerung des Energieverbrauchs um 20 Prozent bis 2020 zu erreichen. Es liegt nun an den einzelnen Mitgliedstaaten, die Lücke durch nationale Strategiepläne zu schließen.

Vorherige Meldung: Vorschau Abstimmung: Energieabkommen mit Drittstaaten im Energiebereich

Nächste Meldung: Zur Abstimmung: Bericht Lange im Bereich Handel

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.