Zum Inhalt springen
Marie-Schlei-Verein Foto: Marie-Schlei-Verein

28. November 2022: Wir sind der Marie-Schlei-Verein: Herzlich willkommen! Wir brauchen Sie!

Wir sind als gemeinnützige Nichtregierungsorganisation Marie-Schlei- Verein seit 1984 solidarische PartnerInnen von armen Frauen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Gemeinsam suchen wir Wege aus Armut und Unterdrückung. Die Frauen, die wir unterstützen, freuen sich auf eine Chance. Wir sind stolz auf unsere Partnerinnen, weil sie trotz ihrer vielfältigen Alltagsbelastung viele Qualifikationen in Landwirtschaft und Tierzucht, in Blumen- und Pilz- und Pflanzenzucht, in Handwerk und Computer, in Verarbeitung, Kleinbetriebsführung, Genossenschaftsaufbau und Buchführung erwerben.

So bauen sie sich und ihren Familien einen vielversprechenden Weg in eine bessere Zukunft. Gleichzeitig engagieren sie sich für Mädchenbildung und Dorfentwicklung. „Mir geht es gut, wenn es Dir gut geht,“ heißt die Grußformel des afrikanischen Shona, aber auch von uns als Marie-Schlei-Verein. Wir haben uns in Erinnerung an die erste deutsche Entwicklungsministerin Marie-Schlei-gegründet und packen an- auch im Zeichen der Pandemie, steigender Ungleichheit, zunehmender Armut, mehr Hunger und Gewalt. Die Gleichberechtigung von Frau und Mann bleibt eine Herausforderung!

Professor Dr. h. c. Christa Randzio- Plath, Vorsitzende Marie-Schlei-Verein

Unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Direktspende

Marie-Schlei-Verein
Sparda Bank Hamburg
Kontonummer: 0000602035; BLZ: 20690500
IBAN: DE92 2069 0500 0000 6020 35; BIC: GENODEF1S11


Download Format Größe
Entwicklungsprojekte für Frauen PDF 1,9 MB
Marie-Schlei-Verein Foto: Marie-Schlei-Verein

Vorherige Meldung: Geld für grüne Investitionen

Nächste Meldung: Europäisches Instrument gegen Zwangsmaßnahmen

Alle Meldungen